In Ravensbrück wurde die Asche der Toten in den Schwedt-See geschüttet. Im Gedenken an sie, werfen Überlebende des Konzentrationslagers sowie Besucherinnen und Besucher Rosen in das Gewässer. (Bilder der Gedenkfeier zum 55. Jahrestag der Befreiung, 16. April 2000).

Gedenken auch Sie der Frauen von Ravensbrück mit einer virtuellen Rose